Aufbau-Ausbildung zum Tierkommunikator


Sie haben bereits die Basis-Ausbildung absolviert und wünschen sich eine erweiterte und noch tiefergehende Kommunikationstechnik, nicht nur mit lebenden, sondern auch mit verstorbenen Tierseelen zu erlernen?

Möchten Sie gut vorbereitet sein, um zu gegebener Zeit Ihr geliebtes Tier während seiner Sterbephasen begleiten zu können?

Dann lade ich Sie herzlich zu dieser zweitägigen Aufbau-Ausbildung ein.


Inhalte der Ausbildung sind u.a.:

  • ein noch intensiverer Kontakt mit lebenden Tieren
  • Klärung von Wünschen und Bedürfnissen der Tiere in den Sterbephasen
  • Gestaltung des Sterbeerlebnisses (tierärztliche Unterstützung/ selbstständiges Ableben)
  • Bewusste und unterstützende Begleitung des Tieres bis zum letzten Atemzug
  • Begleitung und Unterstützung für Hinterbliebene
  • Bedeutung von Sterben und Tod für das Tier
  • Welche Lebensaufgabe hatte es in diesem Leben?
  • Reinkarnation - Kommt die Seele des Tieres wieder?

 

Die nächste Aufbau-Ausbildung findet am 25. und 26. August 2020 in einer kleinen Gruppe in meinem Seelenatelier im Bleckeder Moor statt.

Voraussetzung für diese Ausbildung ist "Basis-Tierkommunikation".

Sie beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und endet um ca. 16 Uhr.

 

Ziel ist, die Angst vor dem Tod zu verlieren und ein besseres Verständnis für die Sterbephasen zu erhalten. Damit lernen Sie die Akzeptanz des gegenwärtigen Geschehens und können noch leichter loslassen.

Nach der Ausbildung erhalten Sie von mir Ihre Prüfungsaufgabe, indem Sie mit einem meiner Tiere kommunizieren.
Im Anschluss daran, werden wir gemeinsam am Telefon darüber sprechen und Ihre Fragen und Unsicherheiten klären.
Bei erfolgreicher Absolvierung sende ich Ihnen Ihr Zertifikat zu.

 

Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 360 Euro beinhaltet folgende Leistungen:

  • Teilnahme an der Ausbildung
  • Aushändigung eines Skriptes
  • ein Übungsmodul im Anschluss
  • Zertifikat über die Teilnahme

 

Die Verpflegung, in Form von Mittagessen und Snacks, ebenso wie warme und kalte Getränke ist mit inbegriffen.