Meine Vertretung Kirsten Jebsen


Meine Geschäftspartnerin und Mutter, Kirsten Jebsen, übernimmt ab dem 25.Mai 2019 meine Vertretung.

Wir teilen uns seit 2016 die Praxis in Bleckede, sie ist ebenfalls seit Jahren ausgebildetete Tierkommunikatorin und Kirsten Jebsen unterstützte mich, in dem sie in meiner täglichen Praxis den Part der Surrogatperson bei den Entstressungen übernahm. Aktuell schreiben wir gemeinsam für den mvg Verlag an einem Buch über die Tierkommunikation.

Unabhängig von der Fähigkeit, auch als Tierkommunikatorin zu arbeiten, liebt und lebt sie in erster Linie ihre Berufung als Coach und Trainerin in ihrer "SCHULE DES GLÜCKLICHEN LEBENS nach Kirsten Jebsen".

 

www.kirstenjebsen.de

 

Aus diesem Grund habe ich Kirsten Jebsen gebeten, mich in meinem Mutterschutz zu vertreten und somit Ihre Ansprechpartnerin in dieser Zeit zu sein.

Sie können weiterhin Ihre E-Mails an meine Adresse (info@sophia-eickelpoth.de) senden.

Kirsten Jebsen hat ab dem 25.Mai 2019 Zugriff darauf und wird sich anschließend sehr gerne bei Ihnen melden.

Der Ablauf der Tierkommunikation, die Gespräche mit Ihnen und auch das Honorar bleiben wie gehabt.

Bei Unklarheiten oder Fragen stehe ich meiner Geschäftspartnerin jeder Zeit zur Verfügung.

 

Ich freue mich sehr darüber, Sie in solch guten Händen zu wissen und somit auch selber auf dem Laufenden gehalten zu werden. Sobald ich wieder in der Lage bin, die Praxis zu übernehmen und für Sie und Ihre Vierbeiner kontinuierlich da zu sein, werde ich dies mitteilen.